Karls Nussplätzchen

ergibt 3 Bleche


Teig: 4 Eiweiß, 350g Puderzucker, ca. 400g gem. Haselnüsse

Verzierung: ganze Haselnüsse
Nussplaetzchen
so gehts:
Eiweiß zu Schnee schlagen, gesiebten Puderzucker unterrühren. Dann soviele Haselnüsse dazugeben bis ein halbfester Teig entsteht.
Aus dem Teig walnussgroße Kugeln formen und eine ganze Haselnuss auf jede Kugel drücken.

25 Minuten bei 160°C backen.

Nussplaetzchen
zurück          zur Startseite