Nougatkipferl, Nougat-Spritzgebäck, Nougattaler

ergibt 3 Bleche


Teig: 100g Butter, 200g Nougatrohmasse, 1 Ei, 1 Msp. Salz, 300g Mehl, 1/2 Teel. Backpulver, 1 P. Vanillezucker

Verzierung: 1 Becher Schokoglasur

Besonderes Werkzeug: Fleischwolf mit Spritzgebäckaufsatz
Nougatkipferl
so gehts:
Butter und Nougat in der Mikrowelle weich werden lassen, dann mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verkneten. Am schnellsten gehts in der Küchenmaschine mit Knethaken. Für die Kipferl oder das Spritzgebäck den Teig in Alufolie einpacken und im Kühlschrank mind. 1 Stunde hart werden lassen. Entweder, ganz klassisch nach Rezept, aus dem Teig kleine Hörnchen (Kipferl) formen oder, wenn man ganz viel Zeit und Nerven sparen möchte, kleine Stangen mit dem Spritzgebäckaufsatz machen. Oder vor dem Kühlen den Teig zu Stangen Ø 2cm rollen/drücken, nach dem Kühlen in 4 mm dicke Scheiben schneiden.

8 Minuten bei 190°C backen.

abkühlen lassen und das halbe Plätzchen in Schokoglasur tauchen.
Nougatkipferl
zurück          zur Startseite