Ingwerrauten

ergibt 5 Bleche


Teig: 375g Butter, 225g Zucker, 3 Eier, 150g kandierter Ingwer, 750g Mehl

Guss: 200g Puderzucker mit dem Saft von 1-2 Orangen zu einer streichfähigen Masse verrüchren.

Besonderes Werkzeug: Teigrädchen

vor dem Backen
so gehts:
Kandierten Ingwer fein hacken, Butter in der Mikrowelle weich werden lassen, dann mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verkneten. Am schnellsten gehts in der Küchenmaschine mit Knethaken. Teig mind. 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen. Ca. 4 mm dick auswellen und mit dem Teigrädchen Rauten ausrollen.

9 Minuten bei 200°C oder bei 200°C Heißluft 12 Minuten backen.

Die noch heißen Rauten mit dem Guss bestreichen, auf dem Kuchengitter abkühlen und trocknen lassen.
hmmm - lecker :-)
zurück          zur Startseite