Husarenkrapfen

ergibt 6 Bleche


Teig: 400g Butter, 200g Zucker, 4 Eigelb, 2 Pr. Salz, 600g Mehl, 150g gem. Haselnüsse

Verzierung: Erdbeermarmelade und Puderzucker

Besonderes Werkzeug: Kochlöffel
Husarenkrapfen
so gehts:
Butter in der Mikrowelle weich werden lassen, dann mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verkneten. Am schnellsten gehts in der Küchenmaschine mit Knethaken. Teig in Alufolie einpacken und im Kühlschrank mind. 1 Stunde hart werden lassen. Aus dem Teig walnussgroße Kugeln formen, mit dem Kochlöffelstiel eine Vertiefung reindrücken, diese mit Erdbeermarmelade füllen.

15 Minuten bei 180°C oder 180°C Heißluft backen.

noch heiß Puderzucker drübersieben.
Husarenkrapfen
zurück          zur Startseite