Haferflockenbrötchen

Teig: 100g Margarine, 200g Zucker, 1 Pr. Salz, 1 Teel. Zimt, 4 Essl. Apfelsaft, 2 Teel. Rum, 100g Mehl, 100g kernige Haferflocken, 100g Mandelblättchen Verzierung: keine

Besonderes Werkzeug: 2 Teelöffel
Haferflockenbrötchen
so gehts:
Margarine in der Mikrowelle weich werden lassen, mit Zimt und Zucker schaumig schlagen. Apfelsaft und Rum zugeben und nochmals schaumig schlagen. Mehl unterrühren, dann Haferflocken und Mandelblättchen vorsichtig unterheben. Mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen auf das Backblech setzen, dabei viel Abstand lassen, sie verlaufen!

9 Minuten bei 200°C backen.

Haferflockenbrötchen
zurück          zur Startseite